Wer ist der Engel EMMA?

Seit einigen Tagen greift eine neue „Erweckung“ um sich, begleitet von Zeichen und Wundern und vor allem Heilungen. Interessant ist der Hinweis auf den Engel Emma, worüber auch ideaSpektrum berichtete, Nr. 21/08, S.13.

Bob Jones, eine der tragenden Gestalten der „Kansas City Propheten“, sprach darüber. Todd Bentley, die Zentralfigur dieser neuesten Welle aus Lakeland Florida, schildert mit eigenen Worten diese Begegnung: „Lasst mich jetzt von einem Erlebnis mit einem Engel namens Emma erzählen. Zweimal fragte mich Bob Jones über diesen Engel, der 1980 in Kansas City war. ‚Todd, hast du jemals den Engel namens Emma gesehen?’ Er fragte mich so, als ob er erwartete, dass dieser Engel mir erscheine.  Überrascht fraget ich ‚Bob, wer ist Emma?’ Er sagte mir, dass Emma der Engel war, welcher der gesamten prophetischen Bewegung in Kansas City in den 80er Jahren zur Entstehung verhalf und sie startete. Sie war eine Art mütterlicher Engel, der die prophetische Gabe nährte, als sie aufbrach. Nur ein paar Wochen, nachdem mich Bob wegen Emma gefragt hatte, war ich in einem Gottesdienst in Beulah, Norddakota. Mitten in dem Gottesdienst, ich war im Gespräch mit Ivan und einer anderen Person, kam Emma herein. Als ich diesen Engel mit offenen Augen anstarrte, sagte der Herr, ‚Hier ist Emma.’ Ich scherze nicht. Sie schwebte einige Zentimeter über dem Boden. Es sah fast so aus wie Kathryn Kuhlman in diesen alten Videos, als sie ein weißes Kleid trug und es schien, als würde sie über die Bühne schweben. Emma sah schön und jung aus – ungefähr 22 Jahre alt – doch gleichzeitig war sie auch alt. Sie schien die Weisheit, Tugenden und Gnade aus Sprüche 31 mit sich zu tragen.

Sie glitt in den Raum und strahlte faszinierendes Licht und Farben aus. Emma trug Taschen und begann Gold daraus herauszunhemen. Sie ging den Mittelgang hinab und legte Goldstaub auf die Leute. ‚Gott, was geschieht da?’ fragte ich. Der Herr antwortete: ‚Sie setzt Gold frei, das bedeutet sowohl die Offenbarung wie den finanziellen Durchbruch, die ich in diese Gemeinde bringen werde. Ich möchte, dass du prophezeist, dass Emma  in diesem Gottesdienst erschienen ist  ­­- derselbe Engel, der auch in Kansas City erschienen ist - als Zeichen dafür, dass ich einen prophetischen Geist in der Gemeinde sowohl unterstütze wie auch freisetzen werde.’ Versteht ihr, wenn Engel kommen, dann hat das einen bestimmten Grund; es ist einfach notwendig, dass wir Gott fragen, was das bedeuten soll. ...

Während dieser Heimsuchung wurde die Frau des Pastors (es war eine Pfingstgemeinde) voll vom heiligen Geist gepackt. Sie fing an herumzulaufen und bellte dabei wie ein Hund oder  quietschte wie ein Küken, als ein gewaltiger prophetischer Geist über sie kam. .. Dann erschienen Engel in dieser Gemeinde.

Ich glaube, dass Emma sowohl eine finanzielle wie auch prophetische Salbung an diesem Ort freisetzte. Dass war der erste Engel, den ich jemals in Gestalt einer Frau gesehen habe. Einige Engel, die ich gesehen habe, schienen weder männlich noch weiblich zu sein. Wie auch immer, Emma erschien als eine Frau, die wie eine Deborah, eine Mutter in Zion aussah. Als sie kam, begann sie treu zu beraten, zu pflegen und eine prophetischen Brunnen aufzutun. Die Leute in der Gemeinde hatten auf einmal Trancezustände, Visionen und der Pastor erhielt Worte der Erkenntnis und einen Heilungsdienst. Die Gemeinde sah einen größeren finanziellen Durchbruch als jemals zuvor.
...Wir sollten darum beten, dass uns der Vater Engel der Finanzen für unser Leben, unsere Gemeinde und unser Umfeld gibt. Mit Hilfe dieser Engel werden wir überwinden und den Widerstand brechen, der versucht, unseren finanziellen Durchbruch zu verhindern. Einige von euch wissen nicht, wie man Engel in einer derartigen Fürbitte einsetzt. http://endtimespropheticwords.wordpress.com/2008/04/24/todd-bentleys-and-prophet-bob-jones-angel-emma/.

Auch Benny Hinn rühmt sich mehrfacher Begegnungen mit Engeln. Dieses Ausgießen des „Geistes“ in Florida wurde besonders von Paul Cain vorausgesagt, der Mann, von dem John Wimber erklärte, er sei der Prophet, der sich nie geirrt habe. Paul Cain musste später eingestehen, dass er Alkoholiker und Homosexueller ist. Auch war er gemeinsam mit den Kansas-City-Propheten-Bewegung der Mann, der ähnlich wie Jack Deere, von der großen Armee Joels am Ende der Tage weissagte, die unüberwindbar und letztlich unsterblich sein soll. Mit zu dieser besonderen Prophetenbewegung gehören auch Mike Bickle, als Pastor dieser Gemeinde, und Rick Joyner.

Nun ist aufschlussreich, wie erklärt wird, dass dieser Engel auch mitverantwortlich für diese drei Wellen sein soll. Gemeint ist der „Toronto-Segen“, die „Pensacola-Erweckung“ und nun Lakeland Florida, genannt „Lakeland Healing Revival.“
Allerdings, weibliche Engel gibt es nicht in der Bibel, wohl aber im New Age und Okkultismus. Fazit, die Magd mit dem Wahrsagegeist (Apg. 16,16) könnte heute praktisch in jeder Kirche und Freikirche als große Prophetin “weissagen”. Allerdings ist hier der Konjunktiv nicht mehr angesagt. Wir haben diese Prophetinnen und Propheten dank der charismatischen Aufbrüche längst in unseren Reihen. Nicht grundlos bezeichnet man die charismatische Bewegung als die weiße Schwester des New Age. Auch in den evangelikalen Kreisen finden sich immer mehr „geistbegabte“ Geschwister, die uns erklären, wie wichtig doch die prophetische Gabe sei, die wir neu entfalten sollten.

(geschrieben am: 3. Juni 2008)


Reiseberichte

- Afrika
- Asien
- Birma
- Brasilien
- Chile
- Indien
- Korea
- Kroatien
- Lettland
- Madagaskar
- Peru
- Russland
- USA

Deutsche Artikel


Englische Artikel

| Copyright © 2003-2017 Alexander Seibel. Kopieren mit Quellverweis erwünscht. | Impressum |